Amazone

Gegründet 1883, seitdem in Familienbesitz. Vertriebsstandorte in Großbritannien, Frankreich, Ukraine, Ungarn, Russland und Kasachstan.
Mitarbeiter AMAZONE-Gruppe: ca. 1.800
Umsatz der AMAZONE-Gruppe: ca. € 515 Mio. in 2013
Exportanteil: ca. 80 % des Umsatzes in über 70 Ländern

Die AMAZONEN-WERKE sind Spezialisten für Düngerstreuer, Sämaschinen, aktive (Kreiselgrubber und Kreiseleggen) und passive (Scheibengrubber und eggen) Bodenbearbeitung, Einzelkornsämaschinen und Pflanzenschutzspritzen. Außerdem bietet AMAZONE seit Jahren leistungsfähige Geräte zur Park- und Grünflächenpflege sowie für den Winterdienst an.

Damit demonstrieren die AMAZONEN-WERKE, dass sich ein mittelständisches Familienunternehmen in Deutschland sowohl im internationalen Wettbewerb wie auch gegen Großkonzerne behaupten kann.

Geschäftsführer der AMAZONEN-WERKE sind Dipl.-Wirtsch.-Ing. Christian Dreyer und Dipl.-Ing. Dr. Justus Dreyer, die Vertreter der 4. Generation der Familie Dreyer. Sie sind fest entschlossen, die Tradition des Unternehmens erfolgreich und unabhängig fortzusetzen.

http://www.amazone.de/